Logo Alpropria
Uster «Seeweg«.
Neubau von 3 Mehrfamilienhäusern und einem Gewerbe-/Bürotrakt mit gemeinsamer Unterniveaugarage.

Standort:
Seestrasse / Strandbadweg, 8610 Uster.

Bauherrschaft:
Pensionskasse Ciba Spezialitätenchemie, 4002 Basel; Prevista Anlagestiftung 8001 Zürich; Alpropria Immobilien AG, 8803 Rüschlikon.

Projektinfos:
Bei der Gestaltung der Überbauung haben wir bewusst die Strukturen des ehemaligen Schlyfiareals mit in die Planung einfliessen lassen. Wir haben eine Wohnungstypologie gewählt, die dank zentralen Nasszellenkernen eine sich allseitig öffnende Fassadenkonstruktion ermöglicht.

Grosszügige Balkone oder Sitzplätze vergrössern den Wohnraum und schaffen eine ideale Verbindung zwischen dem privaten Bereich und den grosszügigen Grünflächen der Umgebung.

Raumprogramm:
64 Wohnungen und 450 m2 Gewerberäume, davon
2½ Zimmer- bis 5½ Zimmer-Etagenwohnungen
2 Lofts

Rauminhalt SIA 116:
77.750 m³

Bautermine:
Planungsbeginn 1998
Baubeginn 1. Etappe November 2001
Bauvollendung September 2003
Baubeginn 2. Etappe September 2002
Bauvollendung 2004






Fassade zur Hauptstrasse
Mit einem Klick zur Vergrösserung
<< 1 | 2 | 3 | 4 | 5
E. Wanger AG, Architekten HTL, Seestrasse 81, 8803 Rschlikon, Telefon: 043 244 20 10, Fax: 043 244 20 11, E-Mail: info@wanger-architekten.chBernardini + Schnyder